Grünes Klassenzimmer

Am Mittwoch, den 6. Juni 2018 starteten wir (Klasse 8a und Fr. Haas) unser Gartenbauprojekt. Auf dem Schulhof erwarteten uns  Bauarbeiter, um uns in Sachen Sicherheit auf der Baustelle aufzuklären.

Danach wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt, welche sich im Schichtbetrieb damit abwechselten, große Steine zu transportieren und Kies zu schaufeln. Die meisten Jungs übernahmen die schwere Arbeit mit den großen Steinen. Diese Arbeit wurde trotz Hitze mit viel Elan, Begeisterung und Motivation von allen ausgeführt. Denn wir als Klasse 8a wussten genau, dass es letztendlich unser gemeinsames Werk sein sollte. Einige von uns holten sich sogar trotz Arbeitshandschuhen Blasen an den Händen, doch auch das fand niemand wirklich tragisch.

Am dritten Tag des Gartenbauprojekts war unsere Arbeit vollbracht. Wir waren sehr stolz auf unser Ergebnis und belohnten uns am Ende des Tages mit Pizza und einer selbst erstellten, großen Buffetauswahl.

Bedankten möchten wir uns bei den Bauarbeitern für ihre tolle Unterstützung.

Wir hoffen die anderen Klassen, Lehrer und nächsten Generationen schätzen das „Grüne Klassenzimmer“ genauso wie wir.

Diana & Fiona (Klasse 8a)